Netzwerkgruppen

Netzwerkgruppen

Co-Create Professional Networking bietet Ihnen folgende funktionsorientierte Gruppen für Führungskräfte an.

Struktur der Gruppen

Für Sie wählen wir Ihre künftige Netzwerkgruppe sorgfältig aus. Kriterien dafür sind Ihr Funktionsbereich, die geografische Lage Ihres Unternehmens, dessen Gesellschaftsart und Umsatzniveau sowie Ihre Position als Führungskraft und Ihre strategischen Anforderungen.

Bei den Treffen arbeiten wir nach dem Co-Create W-I-E Modell,indem wir unsere „Themenspeicher“ erarbeiten.

Wissen - Jede Netzwerkgruppe repräsentiert im Durchschnitt 400 Jahre Erfahrung, die wir gezielt in der Bearbeitung von operativen sowie strategischen Fragestellungen und Themen aus dem Funktionsbereich der Teilnehmer nutzen. Externe Experten werden auf Wunsch des Zirkels gezielt eingeladen.

Inspiration - Wir glauben, dass die eigentliche Verantwortung einer Führungskraft die Gestaltung der Zukunft des Unternehmens ist. Gemeinsam arbeiten wir an Lösungsansätzen und Ideen, die operativ umsetzbar sind. Ganz bewusst nutzen wir auch „neue“ Methoden und unkonventionelle Ideen, um die Wettbewerbsfähigkeit unserer Unternehmen zu steigern. Das gegenseitige Inspirieren ist ein wesentlicher Bestandteil des Co-Create Konzeptes.

Erfahrung - Unsere Erfahrung bedeutet „Fehler vermeiden - richtig entscheiden“. Jedes Co-Create Treffen beinhaltet einen Block der kollegialen Beratung, indem wir uns mit operativen und strategischen Herausforderungen aus unserem Alltag beschäftigen. Jedes Mitglied hat hier die Chance der „ersten Hilfe“ und der kollegialen Unterstützung.

CEO

In dieser Netzwerkgruppe unterstützen wir Sie mit strategischen und operativen Themen rund um Ihr Tagesgeschäft und die perspektivische Entwicklung Ihrer Position. Wir arbeiten primär mit Fällen der Mitgliedsunternehmen.

So erhalten Sie Inspirationen, die Sie sofort in Ihrem Alltag umsetzen können. 

Die Netzwerkgruppe wählt die Themen selbst. Der Moderator sichert eine relevante und praxisorientierte Diskussion.

Auszug aus dem Themenspeicher:

  • Wie betreibe ich effektives "Business Development"?
  • Die Rolle als Geschäftsführer in Inhaber geführten Unternehmen
  • Von Produkten zu Konzepten
  • „LEAN“ als Werkzeug
  • „Balanced Scorecard“ in der Implementierung
  • Zentral oder dezentral gesteuertes Wachstum
  • Implementierung von Kosteneinsparungen
  • Die größten Erfolge und Misserfolge
  • Zusammenarbeit zwischen Geschäftsführung und Aufsichtsrat/Beirat
  • Arbeitsverteilung zwischen Geschäftsführung und Aufsichtsrat/Beirat
  • Exit Strategien - Akquise und Verkauf von Unternehmen
  • Globalisierung und die Folgen für Unternehmen
  • Turn Around Cases
  • Strategische Allianzen
  • Wie erreichen wir "Management-Buy in"?
  • "Blue-Ocean" Strategien
  • Leadership - leiten und motivieren
  • Leadership - demographischer Wandel und die Folgen
  • Leadership - Mitarbeiterpflege / Halten von wichtigen Mitarbeitern
  • Leadership - Rekrutierung und Entwicklung von erfolgreichen Mitarbeitern
  • Leadership in schnell wachsenden Unternehmen
  • Management Buy-out
  • Strategische Planung - Ausarbeitung und Implementierung
  • Value based-leadership
  • Konjunkturen und die Folgen - wie reagieren wir?
  • Outsourcing als Unternehmensthema
  • Marketing/Branding/Sponsoring
  • Fachkräftemangel (wie gehe ich damit um?)
  • Burnout / Gesundheitsmanagement
  • Aus dem Kreativprozess zur Strategie
  • Markenidentität /-aufbau
  • Beurteilungssysteme und Boni
  • Krisenmanagement und Entscheidungen in kritischen Situationen

CFO

In dieser Netzwerkgruppe unterstützen wir Sie mit strategischen und operativen Themen rund um Ihr Tagesgeschäft und die perspektivische Entwicklung Ihrer Position. Wir arbeiten primär mit Fällen der Mitgliedsunternehmen.

So erhalten Sie Inspirationen, die Sie sofort in Ihrem Alltag umsetzen können. 

Die Netzwerkgruppe wählt die Themen selbst. Der Moderator sichert eine relevante und praxisorientierte Diskussion.

Auszug aus dem Themenspeicher:

  • CFO der Zukunft 
  • Finanzierungsalternativen & Strategien
  • Akquise und Verkauf von Unternehmen 
  • Herausforderung bei der Erschließung neuer Geschäftsfelder
  • Internationalisierung – Abbildung im Finanzbereich (Steuer, Zoll etc.)
  • Steueroptimierungsmodelle
  • Sale und Lease Back – Möglichkeiten der Bilanzverkürzung
  • Auswirkungen von Technologiewandel und Digital 4.0
  • Wege zur Einbindung in operative Themen
  • Tagesgeschäft vs. Strategie
  • Bedrohung durch Cyber Crime 
  • IT Landschaft (Inland/Ausland)
  • M&A – Integration
  • Internationale Gewinnsteuerung
  • Konzernreporting – IT-Tools - Konsolidierung
  • Nachfolgeregelungen
  • Restrukturierung und Umbau
  • Change Management
  • Programme zur Mitarbeiterbindung und -gewinnung 
  • Work Life Balance
  • Organisation internationaler Gesellschaften/Betriebsstätten
  • Entlohnungssystem für den Vertrieb und Führungskräfte
  • Balance Score Card – Gestaltung und nachhaltige Einführung
  • Perspektivenwechsel – Selbstreflektion
  • Einführung eines Shared Service
  • Interne Strategieumsetzung
  • Maßnahmen zur Working Capital Optimierung
  • Automatisierte Eingangs- und Ausgangsrechnungen
  • Cross functional Führung

Vertriebsleitung

In dieser Netzwerkgruppe unterstützen wir Sie mit strategischen und operativen Themen rund um Ihr Tagesgeschäft und die perspektivische Entwicklung Ihrer Position. Wir arbeiten primär mit Fällen der Mitgliedsunternehmen.

So erhalten Sie Inspirationen, die Sie sofort in Ihrem Alltag umsetzen können. 

Die Netzwerkgruppe wählt die Themen selbst. Der Moderator sichert eine relevante und praxisorientierte Diskussion.

Auszug aus dem Themenspeicher:

  • E-Commerce / E-Business/ Digitalisierung
  • Strategieentwicklung – von der Idee zur Ausführung
  • Die optimale Zusammenarbeit mit dem Vorstand – wie erreicht man das?
  • Total value chain perspective
  • Channel Management & Strategie
  • Blue-Ocean Strategien – wie führt man sie aus?
  • Veränderung Kunden / Kaufverhalten
  • Lohn- und Provisionsvereinbarungen
  • Globalisierung – Organisation, Prozess, Methoden, Systeme
  • Preismodell für Kapitalgüter als strategische Disziplin (pricing strategies)
  • Markteinstiegs-Strategien (Go-to-market strategies)
  • Innovation und Produktentwicklung
  • Produkt-Portfolio-Management
  • Long Distance Management – wie führt man diese effektiv aus?
  • Medien und digitale Kanäle
  • Vertragsmanagement
  • Strategische Kunden und ihr Management
  • Schnell entwickelnde Märkte und deren Möglichkeiten
  • Ein Tag als Einkäufer (Wie denken und handeln Einkäufer?)
  • Ausschreibungen – was muss man vor und nach der Ausschreibung beachten?
  • Prozesskostenrechnung (ABC) – Voraussetzung für die künftige Preisstrategie
  • Anforderungen an Organisation und Kompetenzen aufgrund der Globalisierung
  • Wertorientierte Unternehmungsleitung (Value-based-management)
  • Sinn-Stiftung (Potenziale entdecken und entfalten)
  • Veränderungsmanagement
  • Stress – wie entsteht er, wie erkennt man die Symptome und wie behandelt man Stress?
  • Vom Hersteller zum Service-Provider
  • Markenkern und Positionierung in der Umsetzung
  • Marken Management (Premium-Marken / Discount-Marken)

Marketingleitung

In dieser Netzwerkgruppe unterstützen wir Sie mit strategischen und operativen Themen rund um Ihr Tagesgeschäft und die perspektivische Entwicklung Ihrer Position. Wir arbeiten primär mit Fällen der Mitgliedsunternehmen.

So erhalten Sie Inspirationen, die Sie sofort in Ihrem Alltag umsetzen können. 

Die Netzwerkgruppe wählt die Themen selbst. Der Moderator sichert eine relevante und praxisorientierte Diskussion.

Auszug aus dem Themenspeicher:

  • Soziale Medien und deren Bedeutung, Branding & Trademarketing
  • Customer Relationship Management (strategisches CRM + Customer Journey)
  • E-Commerce und Marketing
  • Zusammensetzung einer kompetenten Marketingfunktion
  • Globale Marktüberwachung in der Praxis – knowledge management
  • Consumer insights & trendspotting
  • Entwicklung einer Brand-Strategie und ihre Einführung
  • Marketing im mehrstufigen Vertrieb
  • PR als strategisches Werkzeug
  • Virales Marketing in der Praxis
  • Unternehmerische Sozialverantwortung (CSR) in Verbindung mit Marketingfunktionen
  • Marketing/Produktion/Effektivität (Anwendung von low cost countries)
  • Return on marketing spend above and below the line
  • “Made in Germany” - Stellenwert
  • App-Entwicklung und -Einsatz
  • LEAN Marketing
  • Wie wird “Rapid Change Management” durchgeführt – große Veränderungen in kurzer Zeit
  • Konfliktmanagement - Abteilungsintern
  • Generation Y
  • Work-Life Balance
  • Priorisierung und Abgrenzung
  • Optimierung der Marketingplanung / Marketing-Mix
  • Markenführung bei Premiummarken
  • Marketing über Distributoren (Informations- und Integrationsprozesse)
  • Steuerung von Mehrmarkenhändlern
  • Spannungsverhältnis Zentrale vs. Niederlassung
  • Neuausrichtung vs. "alte Denkweise"

Personalleitung

In dieser Netzwerkgruppe unterstützen wir Sie mit strategischen und operativen Themen rund um Ihr Tagesgeschäft und die perspektivische Entwicklung Ihrer Position. Wir arbeiten primär mit Fällen der Mitgliedsunternehmen.

So erhalten Sie Inspirationen, die Sie sofort in Ihrem Alltag umsetzen können. 

Die Netzwerkgruppe wählt die Themen selbst. Der Moderator sichert eine relevante und praxisorientierte Diskussion.

Auszug aus dem Themenspeicher:

  • Strategische Entwicklung für HR-Funktionen in der Praxis
  • Zusammenarbeit mit Geschäftsleitung
  • Business-Planung bei HR-Funktionen
  • Umgang mit Krisen bei HR-Funktionen
  • Outsourcing von HR-Leistungen
  • Assessment und Messwerkzeuge für die Organisation
  • Die globale HR-Funktion 
  • LEAN in HR
  • Personal-Rekrutierung und -Qualifizierung
  • Entwicklung von Leitern
  • Talentförderung
  • Sich in der Gesellschaft wohl fühlen
  • Flexible Lohnpakete, Total Pay – Provisionsordnung
  • Vorbeugung und Umgang mit Stress in einer Organisation
  • IT-Hilfsmittel für die effektive HR-Funktion
  • Die HR-Abteilung bei Gesellschaftsfusionen
  • HR–Trends – neue Medien usw.
  • Hierarchie vs. “Chaos” - hierarchische Strukturen vs. Freiraum
  • Burnout
  • Nachfolgemanagement (Kriterien für Schlüsselpositionen, Vorgehensweise, Transparenz)
  • Home-Office - pro & contra (Ziele, Formen und Voraussetzungen)
  • Gesundheitsmanagement (Erhöhung / Stärkung von Resilienz)
  • Rekrutierungskanäle
  • Generation - Y
  • Arbeitszeit Management (Formen, Vorgehensweise)
  • Kommunikations-Plattformen im Unternehmen
  • Umsetzung von Reisekosten-Regelung

IT-Leitung

In dieser Netzwerkgruppe unterstützen wir Sie mit strategischen und operativen Themen rund um Ihr Tagesgeschäft und die perspektivische Entwicklung Ihrer Position. Wir arbeiten primär mit Fällen der Mitgliedsunternehmen.

So erhalten Sie Inspirationen, die Sie sofort in Ihrem Alltag umsetzen können. 

Die Netzwerkgruppe wählt die Themen selbst. Der Moderator sichert eine relevante und praxisorientierte Diskussion.

Auszug aus dem Themenspeicher:

  • IT-Strategie und Leitung in der Praxis
  • Zusammenarbeit mit Geschäftsleitung
  • IT-Sicherheit und Backup
  • Globale IT-Infrastruktur
  • Leitung einer virtuellen/internationalen IT-Organisation
  • Effektive Gestaltung einer IT-Organisation
  • In- und Outsourcing von IT-Funktionen
  • IT Risiko-Management
  • Etablierung von Abteilungen in low-cost countries
  • Lizenzsteuerung und Virtualisierung
  • Motivation und Entwicklung von IT-Organisationen
  • Betreibung contra Entwicklung
  • SharePoint
  • Digitale Geschäftsentwicklung (E-Commerce/E-Business)
  • Trendspotting und Marktüberwachung
  • Cost hunting in IT-Organisationen
  • Mobile Devices
  • Intranet / Informationsmanagement
  • Internationale Niederlassungen
  • Kennzahlen für IT
  • Umgang mit BIG DATA
  • Mitarbeiter gewinnen und halten
  • Wissensmanagement IT
  • Umgang mit Einsparinitiativen
  • Umgang mit Prozess-Management und Dokumentation

Finanzleitung

In dieser Netzwerkgruppe unterstützen wir Sie mit strategischen und operativen Themen rund um Ihr Tagesgeschäft und die perspektivische Entwicklung Ihrer Position. Wir arbeiten primär mit Fällen der Mitgliedsunternehmen.

So erhalten Sie Inspirationen, die Sie sofort in Ihrem Alltag umsetzen können. 

Die Netzwerkgruppe wählt die Themen selbst. Der Moderator sichert eine relevante und praxisorientierte Diskussion.

Auszug aus dem Themenspeicher:

  • Finanzabteilung als strategische Entwicklungseinheit
  • Wahrnehmung und Akzeptanz der Finanzabteilung - positives Image 
  • Zentrale vs. dezentrale Steuerung 
  • Cash Management / Liquiditätsplanung
  • Aufbauorganisation lokaler Finanzeinheiten
  • Generalist vs. Spezialist (Kompetenz & Verantwortung)
  • Umgang mit Low Performer und High Performer
  • Umsetzung von Entlassungen
  • Umgang mit Gegenspielern auf gleicher Ebene 
  • Outsourcing 
  • Mitarbeiterentwicklung, Kompetenzen und Motivation 
  • Führung von dezentral organisierten Mitarbeitern
  • Betriebsstätten bzw. Mitarbeiter in Europa
  • LEAN im Finanzbereich 
  • Implementierung von Finanzsystemen 
  • Activity Based Costing 
  • Risk Management (haben wir die richtigen Versicherungen)
  • Service-Level-Agreements 
  • IT-Finanztools (Hilfe oder Hemmnis) 
  • Überführung lokaler Finanztätigkeiten in Shared Service Center 
  • Weiterbildungsmöglichkeiten für Mitarbeiter
  • Transfer Pricing 
  • Umgang mit Gegenspielern auf allen Ebenen (Strategisch sowie persönlich)
  • Erstellen des Budget- oder Wirtschaftsplan (Bottom-up, Top-down)
  • Steuerung der Mitarbeiter (Meinungsbild)
  • Mitnahme der Mitarbeiter in Veränderungsprozesse
  • Mitarbeiterbeurteilungsgespräche im Finanzbereich
  • Change Management – Vermeidung von Fehlern und erfolgreiche Durchführung
  • Auswirkungen der Insolvenz von Geschäftspartnern  - Insolvenzanfechtung
  • Cyber Crime – aktuelle Bedrohung für Unternehmen 
  • WEB 2.0 – Digitalisierung (BIG Data) – Auswirkungen auf den Finanzbereich
  • Struktur
  • CEO
  • CFO
  • Vertriebsleitung
  • Marketingleitung
  • Personalleitung
  • IT-Leitung
  • Finanzleitung